Ab 55 kommen neben der regelmäßigen Kontrolle und gegebenenfalls Auffrischung des Impfstatus und der Gesundheitsuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten und den Krebsfrüherkennungsmaßnahmen bei Männern die Darmspiegelung für Männer und Frauen dazu.

Für Männer und Frauen

Vorsorgeuntersuchung (Check-up) alle 2 Jahre Was eine Vorsorgeuntersuchung beinhaltet, wird in den Gesundheitsuntersuchungs-Richtlinien des Bundesausschusses ausgeführt.

Die durchzuführenden Maßnahmen richten sich insbesonders auf die Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie des Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).

Die Vorsorgeuntersuchung ist umsonst.

Der Inhalt der Gesundheitsuntersuchung umfasst folgende Leistungen:

  • - Erhebung der Eigen-, Familien- und Sozialanamnese
  • <- Klinische Untersuchung

Bei der klinischen Untersuchung wird bei uns das Gewicht auf die Erkennung der oa. Erkrankungen gelegt.

  • - Blutdruck messen - Herz, Lunge, Bauch, Schilddrüse Nierenlager untersuchen - Pulsstatus - Haut untersuchen

Laboruntersuchung

  • - Gesamtcholesterin - Glucose - Untersuchung aus dem Urin: Eiweiß, Glucose, rote und weisse Blutkörperchen, Nitrit

Beratung

Nach Abschluss aller Untersuchungen erfolgt die Erstellung eines persönlichen Risikoprofils und wir beraten Sie gerne über Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr Risiko, eine schwere Krankheit zu erleiden, reduzieren können.

Um den Originaltext bzgl. der Herz-Kreislauf-Vorsorgeuntersuchung (Check-up) zu lesen, bitte hier klicken (PDF-Dokument, 18,4 kB) --> Emblem Gemeinsamer Bundesausschuss -->

Für Männer und Frauen

Hautkrebs-Vorsorge

Seit dem 01.07.2008 bieten die gesetzlichen Krankenkassen eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung an. Diese kann alle zwei Jahre ab dem 35. Lebensjahr in Anspruch genommen werden. Mehr.... (Gesundheit_Vorsorge_Hautkrebsvorsorge) -->

Für Männer und Frauen

Darmspiegelung zur Darmkrebs-Vorsorge Ab dem 55. Lebensjahr stehen Ihnen zwei Darmspiegelungen zur Vorsorge im Abstand von 10 Jahren zu. Diese werden von erfahrenen Gastroenterologen durchgeführt. Falls Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne. Ausserdem erfahren Sie mehr zum Thema Darmkrebsvorsorge

hier..... --> (Gesundheit_Vorsorge_Darmkrebsvorsorge)

Nur für Frauen

Kontrolle durch den Frauenarzt.

Krebsfrüherkennung

  • - des Genitals - der Brust - der Haut

Zwischen dem 50. und dem 70. Lebensjahr: Mammographie-Screening durch ein erfahrenes Zentrum.

Diese Untersuchungen führen wir auch bei uns durch:

  • - ab dem 50. digitale Untersuchung des Enddarms - zwischen dem 50. und dem 54. Lebensjahr: jährlich einmal die Durchführung eines Schnelltests auf Blut im Stuhl

Nur für Männer

Jedes Jahr Es steht die jährliche Untersuchung der Prostata, des äusseren Genitals, der Haut sowie des Enddarms an. Diese Untersuchungen werden klinisch durchgeführt, das heisst durch Abtasten der Prostata, des Genitals und des Enddarms. Mehr dazu erfahren Sie hier..... --->

Diese Untersuchungen führen wir bei uns in der Praxis durch.

Um den Originaltext bzgl. der Krebsvorsorge zu lesen, klicken Sie bitte hier (PDF-Dokument, 247,3 kB): -->

Impfung

Bis zum 60. Lebensjahr benötigen Sie als Grundimpfung nur alle zehn Jahre die Auffrischung des Tetanus- und Diphtherie-Impfschutzes.

Ab dem 60. Lebenjahr kommen Impfungen gegen Pneumokokken - Erreger von Lungenentzündung - (alle 6 Jahre) und Grippeschutzimpfungen (jährlich) dazu. Mehr zu den Impfungen.... --> (Gesundheit_Impfungen)